Monatsübung im September

Am Freitag den 23 September 2022 beüben die Kameraden der Feuerwehr Steyeregg einen Forstunfall mit eingeklemmter Person in unwegsamen Gelände beim sogenannten Selchgraben in Steyeregg .

Übungsannahme war ein Forstunfall mit einer eingeklemmten Person unter zwei Baumstämme in unwegsamen Gelände.

In einem ersten Schritt mussten die beiden Baumstämme gesichert werden, damit diese bei der Menschenrettung nicht seitlich verrutschen können. Anschließend wurde mittels Hebekissen die Baumstämme angehoben, sodass die eingeklemmte Person befreit werden konnte.

Nach Reinigung und Versorgung der Gerätschaften wurden die Kameraden im Anschluss von Übungsleiter HFM Andre Korp zur einer Jause eingeladen.