Monatsübung März der Feuerwehr Steyeregg!

Am Freitag dem 6. März wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Steyeregg zur Monatsübung gerufen.

Übungsannahme war ein Garagenbrand in Steyeregg mit zwei vermissten Personen wobei eine Person möglicherweise unter einem Auto eingeklemmt war. Es bestand dann die Aufgabe die vermissten Personen unter verwendung von Atemschutz zu suchen, zu Retten und einen umfassenden Löschangriff vorzunehmen. Insgesamt waren 14 Mann an der Übung beteiligt. Die beiden Übungsleiter LM Siegfried Zmugg und HLM Harald Kogelnik möchten sich an dieser Stelle bei Werner Plosnik und Silvia Schweighofer für die Übungsmöglichkeit bedanken.