PKW Bergung am Christtag in der Nacht!

In der Nacht des 25 Dezember wurden wir kurz nach 23 Uhr zu einem Verkehrsunfall alarmiert!

Aus unbekannter Ursache kam ein Fahrzeuglenker auf der B76 Radlpassstraße in Kalkgrub von der Straße ab und landete in einem Graben, der Lenker hatte Großes Glück und blieb dabei unverletzt. Das Fahrzeug wurde mittels Seilwinde von unserem HLF herausgezogen und nach ca. 1 Stunde rückten wir ins Rüsthaus ein und es konnte wieder eine Einsatzbereitschaft hergestellt werden.

Eingesetzt waren: Polizei, FF-Steyeregg mit HLF 2-LB, KLF-A und 11 Mann