Kranbergung

Zu einem Technischen Einsatz wurde am Donnerstag den 26 September gegen 13 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Steyeregg gerufen.

Grund war ein umgestürzter Mobilkran der möglicherweise auf Grund eines Bedienungsfehlers einsank und kippte. Zum Glück wurde niemand verletzt. Das Aufrichten des Mobilkrans übernahm die Firma Resch mit zwei LKW Kräne