Überschlag mit PKW!!!

Am Freitag dem 20. Mai kurz nach 23 Uhr wurde die FF-Steyeregg zum einem Verkehrsunfall Alarmiert.

Aus ungeklärter Ursache kam eine Autolenkerin auf der B76 Radlpassstraße in Steyeregg von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Dabei erlitt die Fahrerin und ihre beiden Insassen Verletzungen unbestimmten Grades. Nach Erstversorgung des Rot-Kreuz-Teams wurden alle drei Personen ins nächstliegende Krankenhaus gebracht. Die Aufgaben der Feuerwehr bestanden darin, die Unfallstelle abzusichern, Brandschutz aufzubauen und das Fahrzeug mittels Seilwinde des HLF 2 zu Bergen. Danach wurde die Fahrbahn noch gereinigt, sodass der Verkehr wieder freigeben werden konnte. Nach ca. zwei Stunden konnte die Feuerwehr wieder ins Rüsthaus einrücken.

Eingesetzt waren: Polizei, Rote Kreuz, FF Steyeregg mit HLF 2-LB, KLF-A, MTF und 14Mann.