Verkehrsunfall am Ostersonntag

Am Sonntag den 21.04.2019 kurz vor 19 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Steyeregg zu einem Verkehrsunfall auf der B76 Radlpassstraße in Kalkgrub gerufen.

Ein PKW-Lenker verlor in einer Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam auf einer Böschung zum Stehen, der Fahrer und seine Insassen blieben unverletzt. Die Aufgaben der Feuerwehr bestanden darin die Unfallstelle abzusichern, das Fahrzeug zu bergen und die Fahrbahn zu reinigen. Nach ca. einer halben Stunde konnte die Feuerwehr wieder ins Rüsthaus einrücken.

Eingesetzt waren: Polizei, FF Steyeregg mit drei Fahrzeugen und 13 Mann.