Verkehrsunfall in Gressenberg!!

Am Mittwoch den 2. September 2020 um 23:33 Uhr wurden wir zusammen mit die Feuerwehren Gressenberg und Rettenbach zu einem Verkehrsunfall in Gressenberg gerufen. Ein Fahrzeuglenker kam auf der Gressenbergerstraße im Gemeindegebiet Bad Schwanberg aus unbekannter Ursache von der Straße ab und landete in einem Graben. Der Lenker erlitt dabei leichte Verletzungen.

Unsere Aufgaben bestanden darin gemeinsam mit die anderen beiden Feuerwehren als erstes die Unfallstelle abzusichern und Brandschutz aufzubauen. Nach der Erstversorgung durch das Notarztteam konnte die Verletze Person aus dem Fahrzeug befreit werden und wurde ins Krankenhaus gebracht. Danach musste noch eine gebrochene Leitschiene mittels eines Hydraulischen Rettungsgerätes entfernt werden um das Fahrzeug Bergen zu können. Nach ca. 2 Stunde rückten wir ins Rüsthaus ein und es konnte wieder eine Einsatzbereitschaft hergestellt werden.

Eingesetzt waren: Polizei, Rote Kreuz, Feuerwehr Gressenberg mit TLFA und MTFA, Feuerwehr Rettenbach mit HLF und  Feuerwehr Steyeregg mit HLF 2 und KLFA